Regeln

Wir freuen uns über Kommentare auf unseren Blog-Seiten. Wir freuen uns über regen Austausch in den Kommentarspalten, über Ideen, Infos und über eure Meinung.

Kommentare auf dem Blog „Zeigefinger“ sollen:

  • aussagekräftig sein
  • nicht nur eine Meinung sein, sondern eine Meinung mit Begründung
  • tolerant, freundlich, respektvoll sein
  • den Text kritisieren, nicht den Autor

Kommentare auf dem Blog sollen nicht:

  • beleidigend, beschimpfend oder verletzend sein
  • respektlos sein
  • anstößigen, pornografischen, rassistischen oder diskriminierenden Inhalt haben
  • sichtlich unwahr sein
  • etwas enthalten, dass die Intimsphäre, Privatsphäre oder Vertraulichkeitssphäre von Personen verletzt
  • SPAM enthalten
  • das deutsche Recht verletzen

Die Schülerredaktion des Zeigefingers verpflichtet sich in ihren Beiträgen, Texten und Fotos ebenso diesen Regeln. Und darüber hinaus: Ihre Artikel auf Grundlage einer ausreichenden Recherche zu verfassen. Die Schülerredaktion weiß um ihr Recht, ihre Meinung schreiben zu dürfen, ohne dafür benachteiligt zu werden.